HW4
Greifvögel
Streuobst
Biotoppflege
Ornithologie
Insekten
Sie sind hier: Presse > Pressemeldung 03/2003


In den Fluren des Lindelbacher Waldes


Ferienprogramm in der Natur


Lindelbach: Die Lindelbacher Liste veranstaltete, am Samstag den 09.08.2003, im Rahmen des Ferienprogramms für die Lindelbacher und Randersackerer Kinder einen Nachmittag in den Fluren des Lindelbacher Waldes.
Dabei sollten Pflanzen- und Tierwelt mit dem Landesbund für Vogelschutz erkundet werden. Natürlich stand auch eine Exkursion durch den Steinbruch auf dem Programm.
Treffpunkt war in Lindelbach. Bereits am Ausgangspunkt konnten Schmetterlinge die Augen der Kinder entzücken.
Ins Spiel kam dann eine Becherlupe, mit der die kleinen Insekten, Spinnen und Käfer gesammelt wurden, um sie in der Lupe näher zu bestimmen.

"Ist es nun eine weibliche oder eine männliche Spinne?" Die Fragen konnten von Hans-Jörg Meixner und Werner Scheckenbach (LBV) ausführlich beantwortet werden.
Bei einer Exkursion durch den Lindelbacher Steinbruch wurde den Kindern durch Bernhard Neckermann (LBV) vermittelt welche Tiere und Pflanzen hier noch ihr Refugium verteidigen.
Natürlich wurde das Ganze mit einer deftigen Brotzeit abgerundet, gesponsert von der tegut-Filiale in Eibelstadt mit ihrem Filialleiter Faulhaber.
Nach verschiedenen Wasserspielen, die den Temperaturen entsprechend gestaltet wurden und musikalischen Beiträgen wurde der Tag ereignisreich beendet.


Exkursion in die Natur rund um Lindelbach Im Zuge des Ferienprogramms, für Kinder aus Randersacker und Lindelbach, unternahmen Naturfreunde eine naturkundliche Exkursion in die umliegende Natur.
Im Rahmen eines Ferienprogramms für die Kinder - Exkursion in die Lindelbacher Flur  



zurück
- letzte Aktualisierung: Donnerstag, 30. Dezember 2021 -
Unsere Seiten sind optimiert für Internet Explorer 8.0 und Firefox 3.6 bei einer Auflösung von 1024x768 Pixel
© Umweltfreunde Würzburg - Ochsenfurt 2018